WestLicht

WestLicht
Westbahnstraße 40
1070 Wien
5,7 km bis Wien Prater

WestLicht ist seit seiner Gründung 2001 der zentrale Schauplatz für Fotografie in Österreich. Das Museum holt die großen Klassiker der Fotogeschichte nach Wien – so in Wechselausstellung zu Vivian Maier, Nobuyoshi Araki, Diane Arbus, Edward Steichen, zur Magnum Fotoagentur oder zum Phänomen Polaroid – und zeigt österreichische und zeitgenössische Positionen der künstlerischen Fotografie. Gelegen inmitten von Kamerafachgeschäften im Herzen des Wiener Fotobezirks erwartet WestLicht seine Besucher:innen außerdem mit einem gut sortierten Bookshop, einem Museumcafé und einer einmaligen Sammlung historischer Kameras, darunter das einzig erhaltene Exemplar der ersten kommerziell hergestellten Kamera der Welt von 1839, dem Geburtsjahr der Fotografie.

Sie müssen Cookies akzeptieren, um die Karte anzeigen zu können. Klicken Sie hier, um die Cookie-Einstellungen anzupassen.
Route planen

Was suchst du?

... Ende Gelände.
Mehr konnten wir leider nicht finden.