Die Superbuden sind geöffnet. Hier findet Ihr alle Guidelines zum sicheren Reisen!

Fragen & Antworten >>>

Die Superbuden sind geöffnet. Hier findet Ihr alle Guidelines zum sicheren Reisen!

Liebe Gäste, Freunde, Freundinnen & Partner*innen, wir sind wieder zurück und können es nicht erwarten Euch wiederzusehen. Ihr findet alle nötigen Informationen und Formulare hinter dem Button Fragen & Antworten.

Love, *SB

Alle Fragen & Antworten Schließen

Unsere Superbude St. Pauli und die Superbude in St. Georg haben wieder auf! 

 

Auf unbekannte Zeit wird es dennoch in den Buden natürlich alles etwas anders laufen müssen. Wir haben uns mit Freude daran gemacht es so zu gestalten, dass Ihr Euren Besuch wie immer genießen könnt. Haltet die Augen auf und bleibt Achtsam, dann wird alles SUPER!

Folgende Hygienemaßnahmen und Änderungen in den Superbuden wird es geben:

Schriftliche Bestätigung

Liebe Gäste!

Die Gesetzgebung schreibt vor, dass jeder Reisende nachweisen muss, dass in den 14 Tagen vor Anreise im Hotel kein Besuch in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt stattgefunden hat, in dem die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner höher als 50 war. Hierzu bitte sowohl das RKI checken, als auch das Formular ausgefüllt mitbringen.

Bitte versteht, dass wir hier nur den Vorlagen folgen, wir wollen Euch keinen unnötigen Stress machen aber wir dürfen Euch nur bei uns schlafen lassen, wenn Ihr dieses Dokument ausfüllt. Ihr könnt es auch gerne vorab schon an uns schicken. 

Danke für Euer Verständnis!

Negatives Testergebnis bei Check-in

Wenn Du aus einem Risikogebiet anreist, dürfen wir Dich nur beherbergen, wenn Du ein negatives Testergebnis vorweisen kannst. Dieses Testergebnis darf zum Zeitpunkt des Eincheckens nicht älter als 48 Stunden sein.

Mehrbettzimmer & 2-Haushalt Regel

Auch bei uns dürfen sich maximal zwei Haushalte eine Bude teilen. Seid Ihr also auf der Suche nach einer Mehrbettbude, stellt bitte sicher, dass Ihr und Eure mitreisenden sich an diese Regel halten.

Wenn Ihr schon eine Bude habt und diese für mehr als zwei Haushalte vorgesehen war, dann meldet Euch am besten einmal kurz bei uns, wir bekommen das bestimmt umgelegt!

Abstandsregelungen

Obwohl wir Euch am liebsten alle einzeln in den Arm nehmen würden, müssen wir den Sicherheitsabstand berücksichtigen und werden Euch auf superbudige Art und Weise durch das Hotel leiten. Ob Check In oder die Nutzung des Fahrstuhls (mit maximal 2 Personen oder Familienmitgliedern), Euer treuester Begleiter wird das Gaffatape auf dem Boden, welches Euch den Weg leiten wird.

Frühstück

Für € 10,90 pro Person bekommt Ihr Kaffeespezialitäten, Tee und ein leckeres Buffet mit Müsli, frischem Obst und Gemüse, Brötchen und selbstgebackenem Brot. Eier, Aufschnitte, Sweets und unser legendärer, wechselnder Monatsdip. Anstatt unserer Waffeln zum selberbacken müssen wir weiterhin vorlieb mit extra leckeren Franzbrötchen nehmen – halb so schlimm, die sind typisch Hamburg!  An Veganer wurde auch gedacht. Yummie!

Zusätzlich zu unseren begrenzten Sitzplätzen im Kitchenclub dürft Ihr Euch gerne auch in die Lobby oder den Innenhof setzen. In St. Georg steht beim Kino auch die Tür für Euch offen.

Es gilt:

  • Hände desinfizieren
  • Mundschutz aufsetzen
  • Maximal 4 Personen gleichzeitig am Buffet
  • Den Pfeilen folgen
  • Abstand halten
  • Platz suchen &  per QR Code registrieren

Genießt Euer Essen, bleibt gesund und habt einen super Start in den Tag *SB

Zwischenreinigungen

Damit in Euren Buden immer alles tip top sauber und gereinigt ist, bekommt Ihr jeden Tag eine reguläre Zwischenreinigung und bei Bedarf auch frische Handtücher und neues Toilettenpapier. Solltet Ihr darauf, aufgrund der aktuellen Situation, verzichten wollen, gebt uns einfach Bescheid. Das ist gar kein Problem und Ihr tut auch der Umwelt einen Gefallen. Zum Dank laden wir Euch auf ein Getränk ein. 

Gesonderte Reinigungsmaßnahmen

  • Schlüsselkarten

Alle Schlüsselkarten werden desinfiziert, bevor sie an den Gast gegeben werden. Auch für das Abgeben der Karten haben wir uns was Schönes überlegt – einfach mal ins Goldfischglas…

  • Zimmer

Unser Reinigungspersonal ist besonders informiert und auch instruiert die Buden zu reinigen.

  • Öffentliche Bereiche

Alle Oberflächen in den öffentlichen Bereichen werden regelmäßig desinfiziert und gereinigt - so wie immer nur noch besser! 

  • Desinfektionsspender

An allen entscheidenden Orten im Hotel werden Desinfektionsspender bereitstehen.

Gäste in fragwürdigem gesundheitlichen Zustand

Auch wenn wir sowas eigentlich überhaupt nicht machen wollen, sind wir verpflichtet gesundheitlich fragwürdigen Personen (fiebrig oder mit Husten) des Hotels zu verweisen. Wir haben so kulante Stornierungsbedingungen, dass es auch an Euch ist, gut einzuschätzen, ob ein Hotelbesuch möglich ist – denkt immer an Eure Mitmenschen und #staysafe

Listen, Listen, Listen.

Wir führen selbstverständlich auch so Buch über alle, die bei uns sind oder waren, denn das schreibt das Gesetz vor. Auch die Mitarbeiter*innen, die zu jeder Zeit im Haus sind, werden eingestempelt und ausgeloggt, sodass wir immer wissen, wer mit welchen anderen Personen in Kontakt gewesen ist, falls etwas sein sollte.

Wenn Ihr Euch bei uns in die Lobby oder in den Kitchenclub setzt, müsst Ihr Euch via den ausgehängten QR Codes registrieren. Dies geht ganz einfach über die Handykamera, wenn es nicht funktionieren sollte bitte an der Rezeption Bescheid geben. 

Trennwände an den Rezeptionen

So wie beim Bäcker, im Supermarkt und am Kiosk haben auch wir Trennwände an unseren Rezeptionen aufgehängt.

Maskenpflicht

Außer auf der gebuchten Bude und wenn man sich zum Essen oder auf einen Drink setzt, gilt im gesamten Hotel die Maskenpflicht. 

Maskenpflicht in Hamburg

Es gibt einige Gebiete in Hamburg, in denen es eine Maskenpflicht gibt. Hier sind die Orte zum Nachsehen

CULTURE ZONE

Um Euch wie auch sonst mit den allerbesten Tipps ausstatten zu können, haben wir mächtig recherchiert. Schwimmen gehen, Kunst entdecken, Boot fahren und am Abend noch einen Sundowner? Geht auch alles hier bei uns in Hamburg. Wir haben für Euch schon mal die schönsten Spots und besten Aktivitäten gesammelt. Jetzt fehlt nur noch Ihr!

Zu undseren Tipps HIER entlang. 

Superbude Lifestyle Hotel Hamburg Hostel Schwarzweiss 57

TAKE A RIDE WITH....

Damit Ihr alle geschmeidig durch die Stadt kommt, haben wir einen neuen Schwung Fahrräder organisiert. Diese können entweder im Voraus gebucht oder spontan in Anspruch genommen werden - einfach an der Rezeption nachfragen. 

Wer einen helm, Korb oder Kindersitzt benötigt, muss diesen selbst mitbringen. Danke. 

Alle weiteren Infos HIER.

Superbude Lifestyle Hotel Hostel Hamburg Herbst 55

STATEMENT 25.06.2020
DIE MAMA ALLER BUDEN…

…die Superbude St. Georg darf zum 13. Juli 2020 auch endlich wieder ihre Türen öffnen. Wir freuen uns riesig, denn nicht nur ein kleines Stückchen Hoffnung kommt zurück – auch ein wenig Normalität. Aber was ist das schon, diese Normalität? Natürlich läuft auch weiterhin alles etwas anders als „vorher“. Dafür mit genauso viel Liebe zum Detail und vor allem jede Menge Vorfreude auf jeden einzelnen von Euch….

Kommt uns besuchen, wir haben die besten Hamburg Tipps zusammengesammelt, die Leihfahrräder poliert, die Betten ausgeschüttelt und die Zimmerkarten sortiert. Wir freuen uns, endlich wieder Eure HHomies zu sein. Bis bald!

STATEMENT 13.05.2020
COME TOGETHER - RIGHT NOW!

Und plötzlich stand alles Kopf, die Superbude schloss die Türen zum ersten Mal seit Eröffnung zu, man konnte nicht wie gewohnt an den ersten sonnigen Tagen des Jahres mit Freunden im Park sein, der Hamburger Hafengeburtstag sowie unzählige Festivals und Veranstaltungen werden abgesagt und nicht zu vergessen, plötzlich war das Klopapier leer.

In solch ungewohnten Zeiten, in denen alles anders ist als sonst, mussten wir umdenken und sogar schließen. Jetzt haben wir endlich, nach vielen Tagen des Wartens, ein Wiedereröffnungsdatum für unsere Superbude St. Pauli. Bis zum 15. Juni 2020 müssen wir uns noch gedulden, doch dann dürfen wir endlich wieder Gäste empfangen!

Wir freuen uns so sehr, dass wir auf der Stelle nicht nur 3 Luft-Freudens-Sprünge gemacht haben, sondern auch gleich einen Plan, wie wir alles gemäß der aktuellen Lage umsetzen können. Natürlich setzen wir uns täglich mit allen behördlichen Maßnahmen verantwortungsbewusst auseinander. Ihr könnt Euch sicher sein, dass wir alles unter die Lupe genommen haben, um Euren Aufenthalt so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten. Damit das nicht im Schilderwald endet, haben wir überall in der Superbude viele kleine Ideen für Euch parat – seid gespannt und entdeckt selbst...

Liebe Alle, die die Superbuden so lieben wie wir es tun, nun ist es an Euch, uns zu supporten. Schaut doch mal in Eure Kalender und kommt endlich wieder nach Hamburg – wir vermissen Euch so.

Und wenn Ihr endlich wieder hier seid, lehnt Euch zurück und genießt die Zeit – das habt Ihr Euch verdient. Wir kümmern uns um den Rest...

Statement 18.03.2020
SEE YOU SOON

***Ab heute (18. März 2020) sind unsere Superbuden bis voraussichtlich 15. Juni 2020 geschlossen! ***

Dementsprechend befinden sich alle unsere Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Wir wissen gerade gar nicht so genau, was wir sagen sollen und vor allem nicht, wie wir es sagen wollen. Denn im selben Moment denken wir ja auch an all unsere Partner, Freunde und Nachbarn, die es mindestens genauso hart getroffen hat.

Als Unternehmen versuchen wir vor allem unsere Mitarbeiter*innen durch diese uns unbekannte und schwierige Lage zu bringen. Am Ende haben wir ja doch ein gemeinsames Ziel: die Türen zu unseren geliebten Superbuden wieder zu öffnen.

Wir freuen uns jetzt schon auf den Tag, an dem wir wie gewohnt die Bude als Treffpunkt für Nachbarn und Gäste, gefüllt mit wunderbaren Events, ausgefallener und moderner Hotellerie, superleckerem Frühstück und tollen Menschen genießen können. Vorfreude bleibt die Schönste! Und wenn dieser Tag gekommen ist, brauchen wir Euch mehr denn je, um schnellstmöglich den Kopf wieder über Wasser zu bekommen... Denn ohne Euch wären wir nicht die Superbude!

Liebe Begleiter, bleibt positiv, lasst Euch alle nicht entmutigen, zeigt Solidarität gegenüber allen, die es brauchen, seid gewissenhaft, kauft Platten, streamt Musik von Nachwuchskünstlern und spendet – wir schaffen das, wenn wir uns gegenseitig unterstützen.

Sollte sich was an diesen Daten verändern, werden wir Euch alle umgehend informieren. Am schnellsten erfahrt Ihr alles, wenn Ihr in unserem News-Verteiler seid: go.superbude.com/news

Bis bald, Eure Superbuden & Jörn, Kim, Klaas, Kimi, Christian, Danilo, Philipp, Fenja, Alice, Tina, Wosto, Phil, Andrew, Jan, Xenia, Christina, Paula, Jenny, Andrea, Kitty, Flo, Elena, Katrin, Sebastian, Nazzareno, Jenny, Nele, Jens, Chris, Adil, Tatjana, Salma, Christian, Flo & Michi und all unsere treuen Aushilfen <3



PS: Wenn Ihr einen Aufenthalt in diesem Zeitraum gebucht hattet, dann würden wir, wie auch alle anderen Tourismusunternehmen, uns sehr freuen, wenn Ihr anstatt zu stornieren einfach ein anderes Datum in der Zukunft wählt.

News- Rakete aus der Superbude

Die Superbuden News-Rakete bringt Elbstrandschnack und Grätzlgschichtn zu Euch nach Hause. Ob in der Perle, in Wien oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Was suchst du?

... Ende Gelände.
Mehr konnten wir leider nicht finden.