SIEBENSCHLÄFER-SPECIAL

Bis zu 27% pro Bude und Nacht sparen ab dem 27. Juni für die darauffolgenden 7 Wochen... >>>

SIEBENSCHLÄFER-SPECIAL

Der Siebenschläfer steht bevor, der uns verrät, wie der Sommer werden wird. Das ist natürlich in einer Stadt wie Hamburg extrem spannend - vorausgesetzt, man glaubt an diese alte Bauernweisheit.

Wir glauben dran. Und wir sind positiv gestimmt, dass Juli und August uns sehr viel Freude bringen werden. Und Sonnenschein natürlich!

Und wenn es mit dem guten Wetter doch nicht klappt, dann bringt Ihr ganz einfach die Sonne mit, von da, wo Ihr herkommt. Dafür sollt Ihr natürlich nicht leer ausgehen, deswegen lassen wir Rabatte regnen.

Ab dem Siebenschläfer Tag am 27. Juni und für die darauffolgenden 7 Wochen, spart Ihr in beiden Buden bis zu 27% pro Zimmer und Nacht.

High Seven! Schließen

Triennale der Photographie: [SPACE]

Deichtorhallen Hamburg – Haus der Photographie
Deichtorstraße 1-2
20095 Hamburg
Start: 08.09. - 11:00 Uhr
Ende: 08.09. - 18:00 Uhr
Kunst

Der »urban space« – die unmittelbar erfahrbare städtische Lebenswelt – ist eines der wohl schillerndsten Sujets innerhalb fotografischer Bildwelten. Die Ausstellung [SPACE] Street. Life. Photography. Street Photography aus sieben Jahrzehnten im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg, umfasst 52 fotografische Positionen mit rund 320 Werken, die zur Triennale der Photographie unter dem Motto »Breaking Point/Space« gezeigt werden. Die Ausstellung markiert einen »Breaking Point« in der Street Photography: alle beteiligten Fotografen haben sich längst von dem Decisive Moment eines Cartier-Bressons emanzipiert und bahnbrechend weiterentwickelt. Klassiker der Street Photography wie Diane Arbus, Robert Frank, Lee Friedlander, William Klein und Martin Parr werden in der Ausstellung gemeinsam mit jungen internationalen Positionen wie Maciej Dakowicz, Mohamed Bourouissa, Ahn Jun, Doug Rickard und Harri Pälviranta präsentiert. Die Ausstellung ist in sieben thematische Gruppen gegliedert: Street Life, Crashes, Public Transfer, Urban Space, Lines and Signs, Anonymity und Alienation. Quelle: https://www.phototriennale.de/de/ausstellungen/space/

Quelle: ASKHELMUT

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Full-Day Check-Out

Wer kennt das nicht? Am letzten Abend noch mal richtig einen draufmachen oder auf das Fest der Feste gehen.. Wenn da bloß nicht der 12 Uhr Check-Out wäre. Unser Angebot für alle Nachtschwärmer und Langschläfer!
Der Full-Day Check-Out am Abreisetag ermöglicht, dass Ihr noch gemütlich bis 22.00 Uhr in der Bude rumlümmeln könnt.
Ist das was? Dann jetzt die Verfügbarkeit checken!
Frag uns via Facebook Messenger oder ruf uns an: St. Georg: +49(0)40 3808780 oder St. Pauli +49(0)40 807915820

News- Rakete aus der Superbude

Die Superbuden News-Rakete bringt Elbstrandschnack und Grätzlgschichtn zu Euch nach Hause. Ob in der Perle, in Wien oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Superbude
St. Pauli

Juliusstr. 1-7, 22769 Hamburg
stpauli@superbude.com
Anfahrt und Parken

Superbude
St. Georg

Spaldingstraße 152, 20097 Hamburg
stgeorg@superbude.com
Anfahrt und Parken
1
2
3
4
5
  • 1) Reeperbahn
  • 2) Landungsbrücken
  • 3) DOM
  • 4) Elbphilharmonie
  • 5) Speicherstadt